Der Neujahresapéro der Smart City Alliance findet am 3. Februar ab 17:00 Uhr im Westhive Zürich statt.

Eine Anmeldung können Sie hier vornehmen.

Thema: IoT in Smart Buildings

Programm:

Kurze Einführung

– Strategie der Smart Building als Ecosystem, Edgar Kussberg, Swiss Start-up Tech

Die kundenspezifischen Lösungen orientieren sich an den Gegebenheiten der Umgebung und der Immobilie. Durch die richtige Verknüpfung der einzelnen Player in ein Ecosystem entsteht der Potential den Mietern, Vermietern und Betrieben ein nahtloses und medienbruchfreies Nutzererlebnis zu gewährleisten.

– Herausforderung «Cybersecurity» im IoT, Andreas Rumsch, iHome Lab, HSLU

Vermehrt berichten die Medien über Cyberattacken im oder mit dem IoT. Oft wird das Bild gezeichnet, dass wir solchen Attacken schutzlos ausgeliefert seien.
Doch es gibt auch im IoT Möglichkeiten, sich zu schützen. Das Referat geht auf einige Angriffe und Gegenmassnahmen ein, und thematisiert vor allem die Herausforderungen, mit welchen man bei einer Umsetzung von Gegenmassnahmen konfrontiert ist. Ein besonderes Augenmerk verdient der Datenschutz, welcher auch im IoT gewährleistet sein muss.

Agenda SmartCity Alliance 2020

– Apero (Ende: etwa 19:00)